Bericht Generalversammlung 2021

Nach der Corona bedingten Absage im vergangenen Jahr konnte am Freitag, 24. September, die diesjährige Generalversammlung des Musikverein Büchenau unter Einhaltung der gültigen Hygienebedingungen in der Veranstaltungshalle Büchenau stattfinden.

Steffen Krüger begrüße zu Beginn der Versammlung die anwesenden Mitglieder und stellte die ordnungsgemäße Einberufung fest. Nach einem kurzen Totengedenken folgten die Berichte der Vorstandschaft. Wegen der Pandemie mussten sämtliche Aktivitäten des Vereins eingestellt werden und ein geregelter Probenbetrieb war ebenfalls nicht möglich.

Trotz der herausfordernden Situation und dem Wegfall sämtlicher Einnahmen steht der Verein auf einem soliden finanziellen Fundament. Das konnte Timo Weih, Vorstand Finanzen, der Versammlung berichten. Natürlich hofft er wie der gesamte Verein darauf, dass im kommenden Jahr wieder die Veranstaltungen des Vereins stattfinden können.

Nach den Berichten der Vorstandschaft folgte deren Entlastung. Bei den anstehenden Neuwahlen standen alle Vorstände zur Wahl. Wiedergewählt wurden Steffen Krüger als Vorstand Musik und Vorsitzender der Vorstandschaft, Ralf Geßwein als Vorstand Schriftführung, Timo Weih als Vorstand Finanzen, Isabel Delcourt als Vorstand Organisation, Sven Zöller als Vorstand Personal und Simone Hardock als Vorstand Jugend. Ebenfalls gewählt bzw. in ihrem Amt bestätigt wurden die Beisitzer der Verwaltung. Auf eigenen Wunsch ausgeschieden als Beisitzer ist Thomas Reineck. An dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ für Deine jahrelange Unterstützung.

Dirigent Florian Weber konnte immerhin von einem „musikalischen Lebenszeichen“ berichten. Ende September spielte das Orchester beim Hofladen Schäffner. Erfreut zeigte sich Florian Weber von den trotz der widrigen Umstände hörbaren musikalischen Fortschritte, in denen er ein gutes Zeichen für die musikalische Zukunft des Vereins sieht.

Steffen Krüger beendete die Sitzung mit einem Ausblick auf das kommende Vereinsjahr verbunden mit der Hoffnung, dann bei der nächsten Generalversammlung von einem „normalen“ Vereinsjahr berichten zu können.

Previous Post

Seite durchsuchen