Adventskonzert 2019 - "Vorhang auf, Bühne frei – Musik ab!"

Dichtes Gedränge auf dem roten Teppich

"Vorhang auf, Bühne frei – Musik ab!" war das Motto des diesjährigen Adventskonzert des Musikverein Büchenau. Am Sonntag, 1.12. rollten das Blas- und Schülerorchester – beide unter der musikalischen Leitung von Florian Weber – den roten Teppich aus. Und darauf tummelten sich zahlreiche prominente Gäste in Gestalt bekannter Melodien aus Film und Musical. Ein besonderer Blickfang war die große Leinwand, auf der über den Köpfen der Musiker und Musikerinnen ausdrucksstarke Bilder die Musik unterstützten.

Zunächst übernahm das Schülerorchester die Hauptrolle und überzeugte das Publikum mit seinem Können. Man hörte die Spielfreude, mit der die jungen MusikerInnen bekannte Ohrwürmer wie "Fame", "Love Theme from The Godfather" oder "Phantom of the Opera" auf die Bühne brachten. Die Zuhörer ließen sich anstecken und belohnten das Orchester mit viel Applaus.

Ein "fliegender Wechsel" fand dann auf der Bühne statt: Das Blasorchester nahm die Plätze ein und eröffnete den zweiten Programmteil mit dem aus dem Film "Die Brücke am Kwai" bekannten Marsch "Colonel Bogey". Rasant ging es weiter mit der Titelmelodie aus "Back to the Future", bei der das Orchester die Zuhörer auf eine turbulente Reise durch die Zeit mitnahm.

Gemütlichkeit war Trumpf nach der Pause mit "The Bare Necessities" aus dem Disney-Klassiker "Das Dschungelbuch". Ein echter Höhepunkt war der Auftritt von Balu, dem Bären, der mit seinem Solo auf dem Bariton-Saxophon die Herzen des Publikums im Sturm eroberte.

Weiter ging es mit dem weltbekannten Thema aus "New York, New York", ehe es dann Zeit war für ein Abenteuer der Sonderklasse. Bei einem Abend voller Filmmusik darf natürlich eines der bekanntesten Werke der jüngeren Zeit nicht fehlen: "Pirates of the Caribbean". Die mitreißenden Melodien nahmen das Publikum mit auf die Abenteuer des Piraten Captain Jack Sparrow.

Zum Abschluss des Konzerts nahm dann auch wieder das Schülerorchester Platz auf der Bühne. Beide Orchester spielten Melodien aus "Arielle, die Meerjungfrau", "The Beaty and the Beast" und die Hits aus dem Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat". Viel Applaus und glückliche Gesichter in den Zuschauerrängen waren Lohn für die Mühe und die Arbeit, die beide Orchester investiert hatten.

Vielen herzlichen Dank an alle, die zum Erfolg unseres Adventskonzerts beigetragen haben – und natürlich ein herzliches Dankeschön an unsere Besucher.

Der Musikverein Büchenau wünscht allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2020.

Previous Post

Seite durchsuchen